Eine eindrucksvolle Beobachtung zur Apfelblüte

Die Apfelbäume stehen gerade in vollster Blütenpracht. Wunderschön sind die zart rosa Blätter der Apfelblüten, die die Zweige übersäen.

 

Der Apfelbaum gehört zur Familie der Rosengewächse, Rosaceae. Diese umfassen nicht nur die klassischen Rosen, sondern auch die Obstbäume wie Apfel, Birne, Zwetschke, Kirsche, Aprikose, Pfirsich, Quitte, auch die Mandel und Pflanzen wie der Weißdorn, Schlehe, Mädesüß.

 

Wilhelm Pelikan stellt in seinen Büchern "Heilpflanzenkunde" die verschiedenen Pflanzenfamilien vor und beschreibt, dass ein Merkmal bei den Rosengewächsen die 5 Blütenblätter sind. Liliengewächse hingegen kennzeichnen sich durch 6 Blütenblätter.

 

Eindrucksvoll zeigt sich nun bei der Apfelblüte die Anordnung: In der Mitte befindet sich die offene Blüte mit ihren 5 Blättern, rundherum ordnen sich gleichmäßig 5 noch geschlossene Blüten an. Am ganzen Baum findet man diese harmonische Ordnung.